Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skigebiet Grächen/Hannigalp

Das Familienskigebiet Grächen erstreckt sich über zwei Berggipfel und 42 km Pisten, die mit dem Skipass "Skigebiet Hannigalp" abgedeckt sind. Die mit dem Schweizer Gütesiegel "Familien willkommen" ausgezeichnete Destination besitzt ein Familienskigebiet, wie es im Buche steht. Schon die Auffahrt zur Hannigalp (2.114 m) erfolgt mit einer außergewöhnlichen Märchengondel. Zehn der 8er-Gondeln sind mit bunten Märchenthemen verziert, während im Inneren Märchen der Gebrüder Grimm abgespielt werden. So wird den Kindern die Fahrt nach oben unterhaltsam verkürzt. Und keine Sorge: In jedem Fall erfahren sie das Ende der Geschichte vor dem Ausstieg, denn jedes Märchen dauert genau so lang wie eine Liftfahrt.

Oben angekommen wartet ein wahres Kinderparadies. An den einfachen Hängen der Hannigalp fühlen sich vor allem Familien und Fahranfänger wohl. Im Familienpark SiSu direkt neben dem Kinderhort finden Skianfänger vier Zauberteppiche, zwei Kinderskilifte und mehrere Übungshänge für einen erfüllten Skitag. Immer mit dabei ist das Maskottchen, der Schneevogel SiSu. Für die mutigeren Kids sorgt ein kleiner Funpark mit Kicker, Rail und drei Mini-Wellen für zusätzlichen Fahrspaß. Doch damit noch nicht genug. SiSu lädt zum Kinderkino in sein Iglu, auf die Snowtubing-Bahn oder aufs Ski-Karussell ein. Im Kinderhort "SiSus Spiel- und Schlafnest" an der Bergstation werden Kinder ab 2 Jahren bis zu 2 Stunden betreut, damit die Eltern auch mal gemütlich abschwingen können. Nach dem Austoben bzw. genüsslichen Carven kann die ganze Familie einen Abstecher ins angeschlossene Mäc SiSu Familienrestaurant machen. Nach Voranmeldung können die Kleinen hier ihre eigene Pizza backen.

Neben all dem Kids-Service kommen auch die Könner nicht zu kurz. Mit einer 2 km langen schwarzen Abfahrt zur Bärgji-Hütte werden an der Hannigalp die Pistencracks bedient. Abgesehen vom Kinderberg steht am Seetalhorn (2.868 m) ein anspruchsvollerer Gebietsabschnitt mit ausschließlich roten Abfahrten zur Verfügung. Mit dem Vierersessel geht es hinüber zum Nachbarberg, von hier geben die roten Pisten den gewissen Nervenkitzel für Skicracks.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Grächen/Hannigalp

Der Testbericht Grächen/Hannigalp setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Skigebiet Grächen/Hannigalp

Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Grächen/Hannigalp

Der Testbericht Grächen/Hannigalp setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Skigebiet Grächen/Hannigalp

Das Familienskigebiet Grächen erstreckt sich über zwei Berggipfel und 42 km Pisten, die mit dem Skipass "Skigebiet Hannigalp" abgedeckt sind. Die mit dem Schweizer Gütesiegel "Familien willkommen" ausgezeichnete Destination besitzt ein Familienskigebiet, wie es im Buche steht. Schon die Auffahrt zur Hannigalp (2.114 m) erfolgt mit einer außergewöhnlichen Märchengondel. Zehn der 8er-Gondeln sind mit bunten Märchenthemen verziert, während im Inneren Märchen der Gebrüder Grimm abgespielt werden. So wird den Kindern die Fahrt nach oben unterhaltsam verkürzt. Und keine Sorge: In jedem Fall erfahren sie das Ende der Geschichte vor dem Ausstieg, denn jedes Märchen dauert genau so lang wie eine Liftfahrt.

Oben angekommen wartet ein wahres Kinderparadies. An den einfachen Hängen der Hannigalp fühlen sich vor allem Familien und Fahranfänger wohl. Im Familienpark SiSu direkt neben dem Kinderhort finden Skianfänger vier Zauberteppiche, zwei Kinderskilifte und mehrere Übungshänge für einen erfüllten Skitag. Immer mit dabei ist das Maskottchen, der Schneevogel SiSu. Für die mutigeren Kids sorgt ein kleiner Funpark mit Kicker, Rail und drei Mini-Wellen für zusätzlichen Fahrspaß. Doch damit noch nicht genug. SiSu lädt zum Kinderkino in sein Iglu, auf die Snowtubing-Bahn oder aufs Ski-Karussell ein. Im Kinderhort "SiSus Spiel- und Schlafnest" an der Bergstation werden Kinder ab 2 Jahren bis zu 2 Stunden betreut, damit die Eltern auch mal gemütlich abschwingen können. Nach dem Austoben bzw. genüsslichen Carven kann die ganze Familie einen Abstecher ins angeschlossene Mäc SiSu Familienrestaurant machen. Nach Voranmeldung können die Kleinen hier ihre eigene Pizza backen.

Neben all dem Kids-Service kommen auch die Könner nicht zu kurz. Mit einer 2 km langen schwarzen Abfahrt zur Bärgji-Hütte werden an der Hannigalp die Pistencracks bedient. Abgesehen vom Kinderberg steht am Seetalhorn (2.868 m) ein anspruchsvollerer Gebietsabschnitt mit ausschließlich roten Abfahrten zur Verfügung. Mit dem Vierersessel geht es hinüber zum Nachbarberg, von hier geben die roten Pisten den gewissen Nervenkitzel für Skicracks.

Informationen zum Skigebiet

Grächen/Hannigalp

Höchster Punkt: 2.868 m
Tiefster Punkt: 1.617 m
Höhe Skiort: 1.617 m
Lifte insgesamt: 12
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 5
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 42 km
Pisten:
9 km
Pisten:
31 km
Pisten:
2 km

Kundenbewertung

Grächen

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.