Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skiurlaub Mieming – Sonnenplateau im Herzen Tirols!

Bezirk Imst

Der Bezirk Imst liegt im österreichischen Bundesland Tirol. Das Oberinntal, Ötztal und Gurgltal sind einige der beliebtesten Ferienregionen im Bezirk Imst, der in 24 Gemeinden eingeteilt ist. Sowohl im Sommer als auch im Winter bietet Imst jede Menge Outdoor-Aktivitäten für alle Altersgruppen. Mit dem Skipass „Hoch-Imst“ lassen sich insgesamt 9 Pistenkilometer erkunden. Wer auf einen ausgedehnteren Skispaß nicht verzichten möchte, kann einfach und schnell in die angrenzenden Gebiete Ötztal, Pitztaler Gletscher und Zams gelangen. Neben dem Brettsport lassen diverse Aktivitäten auf sich warten, um Imst zu erkunden. Kletterfreunde kommen selbst im Winter in diversen Orten des Bezirks voll auf ihre Kosten. Etliche Wanderwege bieten beeindruckende Aussichten auf die Tiroler Alpen. Romantische Spaziergänge, Schlittenrennen oder Eislaufen sorgen zusätzlich für das richtige Urlaubsgefühl.

Mitten in Tirol liegt das Dorf Mieming auf einem sonnigen Plateau auf 864 m Höhe. Ihm zu Füßen liegt das Oberinntal. Darüber ragen die Bergkuppen des Mieminger Gebirges, ein Nachbarmassiv des bekannten Wettersteins, empor. Dank der sonnigen Lage und dem geringen Fön-Einfluss herrscht in Mieming ein mildes, jedoch frisches und somit für Winterurlauber perfektes Klima. Die Region trägt somit zurecht den Beinamen Sonnenplateau. Im Ort stehen mit alten Bauernhäusern und ehrwürdigen Kirchen viele Baudenkmäler, die auf eine lange Ortsgeschichte und die tief verwurzelte Tradition des Bergdorfes hindeuten. Auch die rund 3.300 Einwohner leben diese Ursprünglichkeit, die Sie nicht nur im Ort spüren werden.

Zu Fuß, auf Kufen oder Ski, tauchen Sie ein in die idyllische Naturszenerie. Ski fahren auf breiten Pisten, wandern auf dem Mieminger Plateau, Kutschfahrten durch das verschneite Tal und einfach nur die Ruhe genießen - all das trägt zum hohen Erholungsfaktor von Mieming bei.

Unterkünfte in Mieming

Karte vergrössern

1 Unterkunft: Skiurlaub Mieming

  • Sortierung nach:
  • Sterne-Kategorie
  • Weiterempfehlungsrate
  • Preis
  • Unterkunft

    Das gemütliche 3-Sterne-Landhotel Jäger befindet sich in ruhiger Lage am sonnigen Mieminger Plateau, ca. 2 km vom Zentrum Miemings entfernt und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegenden Skigebiete. Ein kostenloser Skibus, der direkt vor dem Haus abfährt, bringt Sie problemlos ins etwa 8 km entfernte Skigebiet Obsteig. Die …
    Details zur Unterkunft

    Inklusivleistungen

    Alle Inklusivleistungen

    Zimmertyp Nächte Skipass ab  
    Doppelzimmer/2 Zustellb. Du/WC, HP PLUS 3 - 7 169 € 139 € Zum Angebot
    Doppelzimmer Du/WC, HP PLUS 3 - 7 169 € 139 € Zum Angebot
    Alle Belegungspreise
    1 3
Last-Minute & More buchbar auf Anfrage buchbar

Kundenbewertung

Mieming

22 Anzahl Bewertungen:

86 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,3
Skigebiet 8,6

Informationen zum Skigebiet

Skiregion Kühtai - Hochoetz

Höchster Punkt: 2.520 m
Tiefster Punkt: 1.410 m
Höhe Skiort: 864 m
Lifte insgesamt: 27
Schlepplifte: 13
Sessellifte: 11
Kabinenbahnen: 3
Pisten insgesamt: 77 km
Pisten:
18 km
Pisten:
47 km
Pisten:
12 km
Skirouten: 5 km

Pistenplan

Skiregion Kühtai - Hochoetz

Pistenplan vergrößern