Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skigebiet San Martino di Castrozza

Die steilen Bergkuppen der Palagruppe stehen wie die Zinnsoldaten aufgereiht und bilden eine der spektakulärsten Dolomiten-Kulissen. Die insg. 60 Pistenkilometer sind durch einen kostenlosen Skibus miteinander verbunden.

Der Skipass "San Martino-Passo Rolle" enthält die Pisten am Passo Rolle, am Col Verde sowie die Skischaukel Ces-Alpe Tognola bei San Martino. Sie haben von weitläufigen Anfängerpisten (z.B. am Passo Rolle) bis zur schwarzen "Direttissima" für jeden Geschmack etwas zu bieten. Im Liftgebiet am Col Verde überzeugen zudem die lange Sonnenscheindauer und die kurzweilige Abfahrt. Für Nachtskiläufer steht außerdem eine 2 km lange Flutlichtpiste zur Verfügung.

Auch Snowboarder kommen auf ihre Kosten: In den Snowparks mit Quarterpipe, Boardercross, Tables, Slides und Jumps an der Alpe Tognola oder auch am Rollepass. Für noch mehr Skivergnügen kann der Skipass zum "Dolomiti Superski" aufgewertet werden – für sagenhafte 1.200 km Pisten und 450 Lifte!
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Skigebiet San Martino di Castrozza

Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Skigebiet San Martino di Castrozza

Die steilen Bergkuppen der Palagruppe stehen wie die Zinnsoldaten aufgereiht und bilden eine der spektakulärsten Dolomiten-Kulissen. Die insg. 60 Pistenkilometer sind durch einen kostenlosen Skibus miteinander verbunden.

Der Skipass "San Martino-Passo Rolle" enthält die Pisten am Passo Rolle, am Col Verde sowie die Skischaukel Ces-Alpe Tognola bei San Martino. Sie haben von weitläufigen Anfängerpisten (z.B. am Passo Rolle) bis zur schwarzen "Direttissima" für jeden Geschmack etwas zu bieten. Im Liftgebiet am Col Verde überzeugen zudem die lange Sonnenscheindauer und die kurzweilige Abfahrt. Für Nachtskiläufer steht außerdem eine 2 km lange Flutlichtpiste zur Verfügung.

Auch Snowboarder kommen auf ihre Kosten: In den Snowparks mit Quarterpipe, Boardercross, Tables, Slides und Jumps an der Alpe Tognola oder auch am Rollepass. Für noch mehr Skivergnügen kann der Skipass zum "Dolomiti Superski" aufgewertet werden – für sagenhafte 1.200 km Pisten und 450 Lifte!

Unterkünfte in San Martino di Castrozza

Karte vergrössern

3 Unterkünfte: Skigebiet San Martino di Castrozza

  • Sortierung nach:
  • Sterne-Kategorie
  • Weiterempfehlungsrate
  • Preis
Last-Minute & More buchbar auf Anfrage buchbar

Informationen zum Skigebiet

San Martino di Castrozza

Höchster Punkt: 2.357 m
Tiefster Punkt: 1.404 m
Höhe Skiort: 1.467 m
Lifte insgesamt: 23
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 14
Kabinenbahnen: 3
Pisten insgesamt: 60 km
Pisten:
16 km
Pisten:
32 km
Pisten:
12 km

Kundenbewertung

San Martino di Castrozza

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.