Skiurlaub in Frankreich: Snow up your life!

Frankreich - Skination der Superlative. Der Mont Blanc ist der höchste Berg der Alpen, der Vanoise Express die größte und schnellste doppelstöckige Seilbahn der Welt und die 3 Vallées beanspruchen den Titel des größten Skigebiets der Erde. Egal ob Gletscherskigebiet wie in Les 2 Alpes, Olympia-Terrain wie in Chamrousse, Verbundskigebiet wie die Region Les Sybelles oder klein, aber fein wie in Valfréjus – in Frankreich ist garantiert für jeden etwas dabei.

Regionen in Frankreich

Savoyen

Savoyen

Noch klaffen einige Lücken zwischen den weitläufigen Skigebieten, die sich mit ihren Skiorten (La Plagne, Val Thorens, Tignes, Valmeinier) halbkreisförmig um das Vanoise-Massiv in den südlichen Savoyer Alpen anordnen. Doch eines Tages werden sie zur zweifellos größten Wintersportdomäne der Welt vereinigt.

Isère

Isère

Abwechslungsreicher kann eine Wintersportregion kaum sein, denn sie erstreckt sich von den äußersten Randketten der französischen Voralpen bis zum Massif des Écrins, der majestätischen Hochgebirgslandschaft im Herzen des Dauphiné.

Haute Savoie

Haute Savoie

Das Département Haute Savoie im Osten Frankreichs grenzt sowohl an die Schweizer Kantone Wallis und Genf als auch an das italienische Aostatal. Haute Savoie ist eine Region der Superlative, ist sie doch mit einem außergewöhnlichen natürlichen Erbe gesegnet: Das "Dach Europas", der Mont Blanc (4.810 m), liegt hier. Wintersportler finden eine ganze Auswahl an Top-Skigebieten vor. Dazu gehört natürlich Chamonix, aber auch die Gebiete Portes du Soleil und La Clusaz sind weltbekannt.

Hautes Alpes

Hautes Alpes

Hier ist der Name Programm: Die höchsten Berge Frankreichs – abgesehen von der Mont-Blanc-Gruppe – liegen im Département Hautes Alpes. Mit dem Barre des Ecrins (4.102 m) erhebt sich hier der südlichste Viertausender der Alpen, aber auch zahlreiche weitere Gipfel, die an der 4.000er-Marke kratzen. Beste Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Wintersportterrain also. Und so locken die Skigebiete mit Quantität und Qualität gleichzeitig. Am Massif de Dévoluy etwa stehen insgesamt 100 Pistenkilometer zur Auswahl, im Fôret Blanche sind es 185, in Serre Chevalier sogar 250 Kilometer.

Haute Provence

Haute Provence

Die Region im Südosten Frankreichs ist vor allem für ihre landschaftliche Vielfalt bekannt. Der Mix aus imposanten Schluchten, wuchtigen Bergmassiven und bizarren Felsgraten macht sie zu einem idealen Ziel für Aktivurlauber. Im Winter finden diese hier charmante kleine Skidörfer mit vielen Sonnenstunden und Pisten bis über 3.000 m Höhe. Eines der größten Skigebiete der Südalpen ist beispielsweise das "Espace Lumière".

Seealpen

Seealpen

Seealpen oder Meeralpen, Meer und Hochgebirge in einem Atemzug – das passt eigentlich genauso wenig zusammen wie ein südlich-azurblauer Himmel und tief verschneite Winterlandschaften. Doch eben dieser ausgeprägte Kontrast macht den besonderen Reiz der südlichsten Wintersportgebiete der französischen Alpen aus.

Pyrenäen

Pyrenäen

Die Gebirgskette der Pyrenäen erstreckt sich über eine Gesamtlänge von etwa 430 Kilometer. Sie ist die natürliche Grenze zwischen der Iberischen Halbinsel im Süden und dem übrigen Europa im Norden. Die noch relativ unbekannten Skigebiete bieten einen optimalen Ausgleich zu den gut besuchten Gebieten der Alpen. Mehrere Skigebiete sind auf der französischen Seite über die Gebirgskette verteilt – vom kleinen, familienfreundlichen Gebiet über einen Thermalort bis hin zum Freeride-Hotspot.

Orte in Frankreich

Karte vergrößern

Ort (Region) Pisten Höhe-Skigebiet
vonbis
Skipass Nächte Preis ab
249 km 1.120 - 3.330 m 7 289
72 km 960 - 2.460 m 7 269
115 km 1.035 - 2.765 m 7 369
90 km 1.650 - 2.250 m 7 69
83 km 1.100 - 2.200 m 7 262
150 km 1.300 - 2.738 m 7 259
265 km 700 - 2.500 m 7 299
120 km 1.800 - 2.610 m 3-7 139
100 km 1.470 - 2.510 m 7 89
65 km 1.350 - 2.750 m 7 181
225 km 1.250 - 3.250 m 3-7 139
310 km 1.550 - 2.620 m 7 199
225 km 1.600 - 3.566 m 7 179
120 km 1.350 - 2.400 m 7 199
193 km 1.200 - 3.226 m 7 359
265 km 700 - 2.500 m 7 269
225 km 1.250 - 3.250 m 7 359
160 km 1.400 - 3.200 m 7 219
100 km 1.650 - 2.720 m 7 162
445 km 1.113 - 2.350 m 7 279
150 km 1.450 - 2.952 m 3-7 169
265 km 700 - 2.500 m 7 259
185 km 1.000 - 2.069 m 7 229
100 km 1.850 - 2.725 m 7 192
150 km 900 - 3.230 m 7 229
193 km 1.200 - 3.226 m 7 339
185 km 1.000 - 2.069 m 7 209
75 km 1.400 - 2.700 m 7 132
310 km 1.550 - 2.620 m 7 159
250 km 1.200 - 2.800 m 4-7 189
153 km 1.400 - 2.550 m 7 179
100 km 1.470 - 2.510 m 7 89
150 km 1.550 - 3.456 m 7 259
125 km 1.300 - 2.800 m 7 229
230 km 1.400 - 2.600 m 7 139
150 km 1.850 - 3.300 m 7 259
65 km 1.550 - 2.737 m 7 99
150 km 1.430 - 2.600 m 7 209
115 km 1.035 - 2.765 m 7 369
150 km 1.430 - 2.600 m 7 159
153 km 1.400 - 2.550 m 4-7 189
150 km 900 - 3.230 m 3-7 149
185 km 1.650 - 2.750 m 3-7 149
249 km 1.120 - 3.330 m 7 219