Skiurlaub Bischofsmais - Skispaß und Erholung in herrlicher Landschaft!

Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald ist die größte Waldlandschaft Mitteleuropas. Im Jahr 1970 wurde hier der Nationalpark Bayerischer Wald gegründet, der zusammen mit dem Böhmerwald das größte zusammenhängende Waldschutzgebiet Mitteleuropas bildet. Neben den Alpen wird auch in diesem Teil von Deutschland Wintersport groß geschrieben.

Besonders Familien werden in dieser Umgebung genau das richtige Angebot finden. Wer die wunderschöne Schneelandschaft des Bayerischen Waldes nicht auf den Skiern erkunden möchte, kann auch mit dem Pferdeschlitten eine romantische Fahrt unternehmen. Zudem lohnt es sich, die berühmten Schlösser, Burgen und Klöster des Bayerischen Waldes zu besuchen. Zahlreiche Restaurants und urige Hütten, die sowohl regionale als auch internationale Köstlichkeiten anbieten, sollten Sie ebenfalls kennenlernen.

Bischofsmais - Skispaß und Erholung in herrlicher Landschaft!

Der staatlich anerkannte Luftkurort Bischofsmais mit seinen knapp 3.200 Einwohnern liegt im niederbayerischen Landkreis Regen inmitten des Naturparks Bayerischer Wald. Der ursprünglich rein landwirtschaftlich orientierte Ort ist umgeben von einer einmaligen Waldlandschaft und schönen Höhenzügen. Heute ist die Region auch für ihr großes Angebot an Ski- und Rodelpisten, ein weites Loipennetz und die vielfältigen Wanderwege bekannt. Besonders die zahlreichen Berge laden zum ausgiebigen Aktivurlaub ein. Neben der sportlichen Betätigung überzeugt Bischofsmais ebenso durch Ruhe und Entspannung abseits jeder Hektik. Zudem bietet das hervorragende Heilklima Erholung pur. Auch Kulturbegeisterte können sich ausgiebig mit der örtlichen Kunst und Geschichte auseinandersetzen.

Kundenbewertung

Neu
Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet

Geißkopf

Höchster Punkt: 1.121 m
Tiefster Punkt: 840 m
Höhe Skiort: 700 m
Lifte: 7
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 1
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 7,5 km
Pisten:
1,5 km
Pisten:
5 km
Pisten:
1 km

Pistenplan