Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skigebiet Bansko

Die "Bansko Ski Area" ist eins der bekanntesten und modernsten Wintersportzentren in Osteuropa. Das Gebiet vereint 16 Skilifte sowie abwechslungsreiche Pisten mit einer Länge von insgesamt 48 km und führt bis auf eine Höhe von 2.560 m hinauf.

Die Ski Area wird noch mal in drei Skistationen unterteilt, die durch die Pisten miteinander verbunden sind. Die Station "Shiligarnika" erreicht man vom Gipfel aus ganz bequem über sanfte Abfahrten. Von dort aus können die Wintersportbegeisterten nach Belieben mit dem Vierer- oder Dreiersessellift wieder zum Gipfel hinauf oder auf der Skiroute zu der Mittelstation "Chalin valog" wieder abfahren. Die dritte Station "Bunderishka polyana" ist durch eine lange Talabfahrt von der Station "Shiligarnika" aus zu erreichen. Die Talabfahrt misst ca. 7,5 km und wird einmal die Woche zum Nachtskilauf beleuchtet.

Dank der hohen Schneefallrate und der zahlreichen Schneekanonen ist das Skigebiet Bansko für seine Schneesicherheit bekannt. Für Abwechslung ist mit natürlichen Jumps und unterhalb vom Todorka Gipfel mit Freeriding durch die Wälder gesorgt. Für Profifahrer ist die Schwarze Piste namens Alberto Tomba genau das Richtige.

Ein besonderes Highlight ist eine der längsten Abfahrten weltweit: Am höchsten Punkt des Skigebietes - dem Todorka Gipfel - geht es insgesamt 16 km und 1.570 Höhenmeter ununterbrochen hinunter bis ins Tal.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Bansko

Der Testbericht Bansko setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,9 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Skigebiet Bansko

Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Bansko

Der Testbericht Bansko setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,9 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Skigebiet Bansko

Die "Bansko Ski Area" ist eins der bekanntesten und modernsten Wintersportzentren in Osteuropa. Das Gebiet vereint 16 Skilifte sowie abwechslungsreiche Pisten mit einer Länge von insgesamt 48 km und führt bis auf eine Höhe von 2.560 m hinauf.

Die Ski Area wird noch mal in drei Skistationen unterteilt, die durch die Pisten miteinander verbunden sind. Die Station "Shiligarnika" erreicht man vom Gipfel aus ganz bequem über sanfte Abfahrten. Von dort aus können die Wintersportbegeisterten nach Belieben mit dem Vierer- oder Dreiersessellift wieder zum Gipfel hinauf oder auf der Skiroute zu der Mittelstation "Chalin valog" wieder abfahren. Die dritte Station "Bunderishka polyana" ist durch eine lange Talabfahrt von der Station "Shiligarnika" aus zu erreichen. Die Talabfahrt misst ca. 7,5 km und wird einmal die Woche zum Nachtskilauf beleuchtet.

Dank der hohen Schneefallrate und der zahlreichen Schneekanonen ist das Skigebiet Bansko für seine Schneesicherheit bekannt. Für Abwechslung ist mit natürlichen Jumps und unterhalb vom Todorka Gipfel mit Freeriding durch die Wälder gesorgt. Für Profifahrer ist die Schwarze Piste namens Alberto Tomba genau das Richtige.

Ein besonderes Highlight ist eine der längsten Abfahrten weltweit: Am höchsten Punkt des Skigebietes - dem Todorka Gipfel - geht es insgesamt 16 km und 1.570 Höhenmeter ununterbrochen hinunter bis ins Tal.

Unterkünfte in Bansko

Karte vergrössern

2 Unterkünfte: Skigebiet Bansko

  • Sortierung nach:
  • Sterne-Kategorie
  • Weiterempfehlungsrate
  • Preis
Last-Minute & More buchbar auf Anfrage buchbar

Informationen zum Skigebiet

Bansko

Höchster Punkt: 2.560 m
Tiefster Punkt: 990 m
Höhe Skiort: 871 m
Lifte insgesamt: 16
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 8
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 48 km
Pisten:
20 km
Pisten:
24 km
Pisten:
4 km
Skirouten: 8 km

Kundenbewertung

Bansko

5 Anzahl Bewertungen:

0 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,7